Tim Schlotfeldt ⚓
 Kiel,  
Wir hätten ja prinzipiell gerne einen Roboter-Staubsauger in unserem Haushalt. Aber was nimmt man denn da als sicherheits- und privacy-affiner Mensch?
neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 28 Oct 2018 09:13:17 +0100  
Aber was nimmt man denn da als sicherheits- und privacy-affiner Mensch?
Also ob die Staubsager-Frage auch als privacy Faktor zu betrachten ist - je nach dem ob dieser Roboter mit deinem Channel verbunden ist. Sprich ob deine Nomadic Identity den Roboter befehlen darf.

Beim Mähroboter haben wir eine andere Dimension :-) -> https://www.nwzonline.de/suche?q=Rasenroboter
Tim Schlotfeldt ⚓
  
@Alex Schroeder ?  Guter Hinweis, ich habe auch die Befürchtung, dass der Staubsauger so manche Hürde in unserem alten Bauernhaus nicht zu nehmen wissen wird.
Jens (public)
  
Unser Roomba ist min. 5 Jahre alt und völlig autonom, also ohne jegliche Verbindung irgendwohin. Hier im Altbau wird er allerdings nur gezielt zimmerweise eingesetzt. Toll wie er unter fast alle Möbel kommt! Bürstet die Teppiche schön ab. Ist aber immer seltener zum Einsatz weil er dann doch wieder Arbeit macht und am Ende selbst dauernd geputzt werden möchte. Wir konnten uns aus sentimentalen Gründen aber auch noch nicht von ihm trennen.

Den muss ich dazu noch loswerden, Sentimentale Gründe und so :)
https://www.youtube-nocookie.com/embed/ThWfnM3Bqw4