Permissions: Who can see this?

neue medienordnung plus
  
I findn't menu, where I can create new groups for Permissions: Who can see this? dialog. I findn' nothing thereto in the https://hub.freecommunication.org/help .

Image/photo

#HubzillaHelp #Permissions #groups #Gruppen @Hubzilla Support Forum
cb7f604332cf39
  
please visit:
/group
Here you can create new groups. But please notice "public" is a speical you can't edit :-)
Web-Kompendium Professionelle Websites und einige Ideen, um Hubzilla/ Fediverse sichtbarer zu machen

neue medienordnung plus
  
Hallo @Stefan Münz . Gibt es mehr Bücher vom Pearson Verlag, die als PDF wie
http://stefan-muenz.de/webseiten-professionell/professionelle-websites-auflage-2.pdf online verfügbar sind? Hast du evtl. noch Kontakte bei Pearson Verlag, die helfen können, dass hier https://www.stark-verlag.de/beruf-und-karriere/social-media bspw. auch ein Link Fediverse platziert wird? Bzw. was wäre die Voraussetzung, dass der Verlag auch einen Fediverse-Ratgeber anbietet ;-)? Anklopfen beim Pearson Verlag jedenfalls würde nicht schaden, oder? Im schlimmsten Fall bekommt man eine Absage. @Stefan Münz , kannst du hier was in die Wege leiten?

@Deutschsprachige Nutzer+ #Fediverse #FediverseRatgeber #PearsonVerlag
Stefan Münz
  
Bedauere, aber den Pearson-Verlag gibt es gar nicht mehr. Ist irgendwann integriert worden, weiß nicht mehr genau, ich glaube, in die Hanser-Gruppe. Dass ich das Buch online zum Download anbieten darf, war seinerzeit einfach ein persönliches Agreement zwischen mir und dem Verlag. Der Verlag hatte damals Interesse an so einem Buch, und meine Bedingung war, dass ich es auch zum Download anbieten durfte. Hat gut geklappt und den Verkauf in keiner Weise eingeschränkt.
neue medienordnung plus
  
Hier https://de.pearson.com/de_DE/Impressum.html wird die Fusion/ Integration nicht erwähnt. Ist auch uninteressant - sie wollen doch auch nach der Übernahme Bücher verkaufen. Und du, @Stefan Münz bist immer noch jemand, der gut verkäufliche Bücher schreiben kann - oder?
Stefan Münz
  
Ja, kann sein, dass es den Verlag noch gibt, aber den Bereich, der IT-Literatur gemacht hat, nicht mehr. Diese Leute sind also alle nicht mehr bei Pearson.
Ich schreibe aktuell keine Bücher mehr. Hab mit Beruf, Familie und sonstigen Interessen (z.B. so einen Hub hier aufzusetzen) genug zu tun :-)
Jede/-r einzelne/-r macht eine Kleinigkeit, das Ergebnis kann beeindruckend sein - ein Hubzilla Kompendium!

neue medienordnung plus
  last edited: Wed, 07 Nov 2018 04:15:38 +0100  
Mir scheint, teilweise so ein "Löschung bei Wikipedia - dann jetzt erst recht!" zu spüren.
Das Kapitel "Artikel bei Wikipedia" habe ich für mich persönlich mittelfristig abgehackt. Das Verhältnis Aufwand/ Nutzen ist eindeutig. Obwohl auch bei sonstigen Aktivitäten ist es von Vorteil eine kompakte nüchterne Hubzilla-Darstellung im Stil Wikipedia-Artikel zu haben.

Ob man aber mit mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen auch die Relevanz besser belegen könnte, bezweifle ich.
Bei "SEO: ABC des suchmaschinenoptimierten Publishings mit Hubzlla" geht es mir vor allem darum, dass die Leute in die Lage versetzt werden:
  • eigene Wissensdatenbanken rundum Hubzilla anzulegen
  • diese Datenbanken der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen
  • die Suchmaschinen sind in diesem Vorhaben ein nützliches Werkzeug, das helfen kann, zeitsparend die gesuchte Infos zu finden
Lange zu argumentieren lohnt sich nicht - suche einfach mit https://duckduckgo.com/html/ (Wichtig! - die duckduckgo.com/html/ - Version nutzen, die Version mit JavaScripts bringt eine andere Trefferliste!) nach dieser Zeichenfolge Neustart Hubzilla stefan münz.

Image/photo

Die Treffer Nummer eins und zwei sind doch beeindruckend - oder? Der Beitrag "Neustart" von Stefan und sein Hub sind nur drei Tage alt! Und ich bezweifle, dass Stefan in diesen Tagen Zeit gehabt hat, sich extra um SEO-Maßnahmen für seinen Hub zu kümmern. Ähnlich gutes Ergebnis liefert auch https://www.startpage.com für die oben aufgeführte Zeichenfolge.

Ich weiß, dass es zeitraubend ist, eigene aktuelle brauchbare Lesezeichensammlungen zu einem bestimmten Thema zu realisieren. Wenn es um das Thema Hubzilla geht, sind wir als Hubzilla-Community in der Lage, uns gegenseitig und uns selbst zu helfen in dem, dass wir die Infos, die man vermutlich brauchen kann so wie es in Hubzilla HowTo Kompendium Schritt für Schritt beschrieben ist, miteinander teilen. Teilen über die Wolke Suchmaschine. Und mit einhaltung der hier genannten Regel .

Jede/-r einzelne/-r macht eine Kleinigkeit. Das Ergebnis kann beeindruckend - noch beeindruckender, als die Suchergebnisse der Abfragen oben - sein - ein #HubzillaKompendium !

#Lesezeichensammlung #HowToKompendium #duckduckgo #startpage
neue medienordnung plus
  
Korrektur
... ich bezweifle, dass Stefan in diesen Tagen Zeit gehabt hat, sich extra um SEO-Maßnahmen für seinen Hub zu kümmern.
Ich gehe davon aus, dass dieser #Tweet hier https://twitter.com/StefanMuenz/status/1058359645297934340 eine sehr wirkungsvolle SEO-Maßnahme ist. Die Suchmaschinen belohnen die Erwähnung von Webseiten in Sozialen Netzwerken mit guten Rankingplätzen in den Trefferlisten.

Unabhängig davon kann ich mir vorstellen, dass die @Stefan Münz 's Website https://stefan-muenz.de [1] bereits im Vorfeld bei den Suchmaschinen gut gewichtet war, deswegen eine Verlinkung von [1] auf https://hubzilla.stefan-muenz.de [2] zusätzliche Ranking-Punkte gebracht hat. Die Tatsache, dass die Webseite [2] zeitnah nach der Veröffentlichung von draussen verlinkt war, ist auch SEO-relevant.
Sepp Hochreiter: Das Superhirn

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 04 Nov 2018 11:52:17 +0100  
Der Informatiker Sepp Hochreiter hat die Grundlage für den Durchbruch von künstlicher Intelligenz geschaffen. Nun soll er Linz zum Zentrum der cleveren Maschinenwelt machen. Kann das gelingen?
[...]
... mit solch angewandter Forschung will sich Hochreiter dem übergeordneten Ziel nähern: eine sogenannte General Artificial Intelligence. "Weltwissen" lautet das Stichwort: "Wir wollen dahin, dass eine Intelligenz alles verstehen und jede Aufgabe lösen kann. Nicht der Mensch denkt sich was Neues aus, sondern das System. Der KI-Forscher wird durch ein neuronales Netz ersetzt."

https://www.zeit.de/2018/43/sepp-hochreiter-informatiker-kuenstliche-intelligenz-linz

Ein #ChatBot mit #KI -Anbindung könnte im #Fediverse -Umfeld hilfreiche Dienste leisten, bspw. als Hilfeassistent.

#Superhirn #SeppHochreiter #Hochreiter #KI #GeneralArtificialIntelligence @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+
Hubzilla bei Wikipedia: Fehlende Relevanz

neue medienordnung plus
  last edited: Fri, 09 Nov 2018 07:16:22 +0100  
Danke @pepecyb@socialhome.network für den Beitrag Fehlende Relevanz [1] . Ob die Wikipedia-Community die selbst eingeführten Relevanzkriterien neutral, konsequent und glaubwürdig anwendet, bezweifle ich. So betont ein Autor in einem Artikel der Zeitschrift c't (Nr. 23 vom 27.10.2018, S. 18) explizit, dass die #Solid -Plattform https://de.wikipedia.org/wiki/Solid_(Software) von Tim Berners-Lee für die aus Google Plus flüchtigen Anwendern so gut wie keine Rolle spielt. Hubzilla dagegen ist zusammen mit #Diaspora, #Mastodon, #Hubzilla und #Friendica - in der genannten Reihenfolge - als Zufluchtsort für Google Plus Flüchtige genannt.

@pepecyb@socialhome.network Warum ist der Beitrag [1] nicht im #Fediversum veröffentlicht? Ich habe nämlich verzichtet, den Wordpress-Beitrag [1] zu kommentieren, weil ich nicht möchte, dass meine EMail-Adresse in Datenbanken der #WordpressFoundation bzw. der Firma #Automattic oder sonstwo erfasst wird.

@Zot universe NEWS @Deutschsprachige Nutzer #WikipediaCommunity #Wikipedia #GooglePlus #HubzillaWikipedia
Stream-Beiträge sortieren

neue medienordnung plus
  
@phanisvara das
das geht schneller, wenn du den stream nach "commented date" sortierst, nicht nach "posted date"
ich habe nicht gefunden, wo ich die Sortierung einstellen kann.

#Stream #HubzillaStream #StreamHubzilla @Hubzilla Support Forum
phanisvara das
  
bei mir gibt's das auf der linken seite. aber nur, wenn ich den stream betrachte ( /network ). vielleicht hängt das von irgendeiner einstellung unter "admin" ab, die du nur als hub-besitzer hast.
neue medienordnung plus
  
OK, ich habe jetzt diese Option auch entdeckt. Man lernt auch nach zwei Jahren Hubzilla-Nutzung immer wieder was dazu ;-). Es ist nämlich so, dass bei der Fensterbreite (Browser) schmaler, als 990 px die Navigation in der linken Spalte ausgeblendet wird und erst nach dem Klick auf den Pfeil oben rechts eingeblendet. Ich habe so gut wie immer zwei Browser-Fenster nebeneinander auf dem Bildschirm offen und so ist die linke Navigation immer ausgeblendet. Bei der Handhabung von Channel- und Konto-Einstellungen nutze ich den Pfeil oben routinemäßg. Für die Sortierung von Posts werde ich ab jetzt auch tun, um zu den gewünschten Beiträgen zu navigieren. Danke für den Hinweis ;-).
Erfahrungen mit Wikipedia

neue medienordnung plus
  last edited: Sat, 03 Nov 2018 06:33:22 +0100  
Diese Diskussion ist dafür gedacht, miteinander Erfahrungen zu teilen, die man mit der #Wikipedia -Community gemacht hat.  Mit dem Ziel, diese Erfahrungen bei der #Öffentlichkeitsarbeit rund um die Themen #Hubzilla und #Fediversum zu berücksichtigen. Perfekt wäre die Berichte über diese Erfahrungen mit Verweisen auf entsprechende Diskussionen auf Wikipedia-Seiten zu dokumentieren.

s. auch Wikipedia-Artikel auf deutsch über Hubzilla -Thread. Wichtig sind positive Erfahrungen mit der Wikipedia-Community, um Mitstreiter für die Arbeit am Hubzilla-Artikel für Wikipedia zu motivieren.

#ErfahrungenMitWikipedia @Zot universe NEWS @Deutschsprachige Nutzer

Dieser Text ist als Artikel hier https://hub.freecommunication.org/articles/nmoplus/erfahrungen-mit-wikipedia-community veröffentlicht, da eine "sprechende" Internet-Adresse mit der Zeichenfolge "erfahrungen-mit-wikipedia-community" in den Suchergebnissen der Suchmaschinen besser positioniert ist.
vice.com: Warum es OK ist, dass wir das Leben von Superreichen finanzieren

neue medienordnung plus
  last edited: Mon, 29 Oct 2018 17:42:46 +0100  
Wenn es nicht OK wäre, würden wir uns ja aufregen, oder?
https://www.vice.com/de/article/3kmm4j/cum-ex-steuergelder-warum-es-ok-ist-dass-wir-das-leben-von-superreichen-finanzieren

Um sich richtig aufzuregen, fehlt dem Teil der Bundesbürger, bei dem die #CumEx -Story angekommen ist, vermutlich die Zeit und die Kraft. Wenn überhaupt, dann wird an der Wahlurne der Unmut bemerkbar. Wer dabei gewinnt, hat die Bayernwahl gezeigt.

#CumCumEx #CarstenMaschmeyer #VeronicaFerres @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+
Herbert Thielen
  
Leider wahr. Und man sieht nicht mal ein paar Fußballspiele dafür im Fernsehen.
neue medienordnung plus
  
@Herbert Thielen
Oh, heute in extra.3 thematisiert, jedenfalls kurz im Zusammenhang mit Friedrich Merz.
Würde ich mir gern mir anschauen, bin aber Frühausfteher :-). Vlt. finde ich es später in der Mediathek.

Diese Tage hörte ich in den Nachrichten, dass Friedrich Merz Aufsichtsratschef bei BlackRock ist. Wenn er jetzt das Rennen als #CDU -Parteichef macht und zum #Kanzler gewählt wird, dann macht #Deutschland ähnliche Entwicklung durch wie bspw. USA. Die #Lobbyisten der Schönen und Reichen machen die Politik. Ob es auf Dauer gut geht?

Ich muss zugeben, rein menschlich ist mir Friedrich Merz unter den CDU-Spitzenpolitikern am sympatischsten, schlau und redegewandt ist er auch ;-). Seine politische Ansichten teile ich nicht.

#FriedrichMerz
Thema CumEx, CumCumEx wird durch das Thema Saudi-Arabien verdrängt

neue medienordnung plus
  last edited: Wed, 31 Oct 2018 14:18:31 +0100  
Es klingt makaber, aber es kommt den Spitzenpoltikern in Europa sehr gelegen, dass die öffentliche Aufmerksamkeit durch das Thema "Wie positionieren sich die Demokratien gegenüber Saudi-Arabien" beherrscht wird. Somit bleibt in den Schlagzeilen kein Platz für das heikle Thema #CumEx , #CumCumEx .

#SaudiArabien #Politik #Finanzen @Deutschsprachige Nutzer @Zot universe NEWS
CumEx-, CumCumEx-Raubzug: „Massives Organisationsversagen im Finanzministerium“

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 21 Oct 2018 19:19:03 +0200  
Ich habe den Eindruck, wenn es irgendwie um möglichen Hartz-IV-Betrug geht, oder um Geld, was für Flüchtlinge bereitgestellt wird, dann gibt es hier eine riesen Empörungsschwelle, obwohl es häufig um gar nicht allzu viel Geld. Aber bei diesem größten Finanzskandal in der Geschichte der Bundesrepublik wie Cum-Ex, da ist irgendwie die Empörungswelle in dieser Republik bisher ausgeblieben und da hat es deswegen auch nicht die nötigen politischen Veränderungen gegeben.
so Gerhard Schick von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschlanfunk, 19.10.2018
https://www.deutschlandfunk.de/cum-ex-geschaefte-massives-organisationsversagen-im.694.de.html?dram:article_id=430951

Diesen Eindruck habe ich auch. Ich habe bis heute von keinem hochrangigen Politiker eine Stellungnahme zum Thema "CumEx-, CumCumEx-Raubzug" wahrgenommen. Und das trotz der medienübergreifenden Berichterstattung zu diesem Thema. Wo sonst die Politiker sich lauthals äußern sobald es bspw. um geringere erschwindelte Beträge geht.

Die Akteure der Cum-Ex-Geschäfte hätten jeglichen Anstand über Bord geworfen, kommentiert Jürgen Webermann. Sie seien nichts anderes als Schmarotzer, die sich das Geld erbeuteten, das für unsere Straßen, Kindergärten und Parks vorgesehen ist. Auch das Bundesfinanzministerium habe fahrlässig gehandelt.

Diese Art Geldmacherei ist asozial, 18.10.2018 - https://www.deutschlandfunk.de/cum-ex-geschaefte-diese-art-geldmacherei-ist-asozial.720.de.html?dram:article_id=430941

#gerhardSchick #cumEx #CumCumEx #FinanzenUndMoral #Finanzen @DE Übersetzungen+ @Zot universe NEWS+
neue medienordnung plus
  last edited: Wed, 24 Oct 2018 08:37:30 +0200  
mit sowas nix zu tun haben möchte?
Na ja, wenn die Mehrheitsgesellschaft sich so verhält, dann sind die Chancen gering, dass die Räuber gestoppt werden. Eigentlich gibt's es zuhauf Experten in Sachen #Changemanagement, die ihr Geld damit verdienen, wie man Missstände entdeckt bzw. den Missständen vorbeugen kann.

Mehr Transparenz in Sachen #Besteuerung , #Steuerrückerstattung wäre vlt. ein Lösungsansatz? Schutz der #Whistleblower ? Eine #RäuberStoppen -Steuer für die Großanleger? Die Einnahmen aus der #RäuberStoppen -Steuer wären dann für die Entwicklung von #RäuberStoppen -Maßnahmen zweckgebunden.
neue medienordnung plus
  last edited: Wed, 24 Oct 2018 08:20:24 +0200  
Eine allgemeinzugängliche Möglichkeit ist, den/die Abgeordnete/-n aus eigenem Wahlkreis über http://abgeordnetenwatch.de/ zu fragen, ob und welchen Handlungsbedarf er/ sie evtl.  im Zusammenhang mit dem #CumEx , #CumCumEx -Raub sieht.
Jens (public)
  
Da war es wieder! Mit "weil das irgendwie pervers klingt" meinte ich das "CumEx" "CumcumEx" - Igit, jetzt habe ich es getan, brrrr.
„Wir müssen besser sein als die organisierte Kriminalität“

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 21 Oct 2018 08:03:22 +0200  
Als ich diese Aussage „Wir müssen besser sein als die organisierte Kriminalität“ https://www.deutschlandfunk.de/familienministerin-giffey-wir-muessen-besser-sein-als-die.1939.de.html?drn:news_id=937219 gehört habe, hoffte ich, dass damit u.a. der #cumEx #CumCumEx -Raubzug gemeint ist. Leider meiden die Mitglieder der Bundesregierung und andere hochrangige Politiker Aussagen zu diesem Raubzug, der u.a. durch jahrelange Untätigkeit der Politik ermöglicht wurde. Unter diesen Umständen ist es kein Wunder, das das Vertrauen in die etablierten Partein schwindet und die #Radikalisierung zunimmt.

Die Ergebnisse der Recherchen werden auf der Website www.cumex-files.com zusammengeführt. Neben Links zu Veröffentlichungen aller Medienpartner sind dort weitere Hintergründe verfügbar.
Angriff auf Europas Steuerzahler, 18.10.2018 - https://www.tagesschau.de/wirtschaft/cum-ex-files-101.html

@Zot universe NEWS @Deutschsprachige Nutzer #Finanzindustrie #Finanzen #Giffey
Wiener Wohnen muss Namensschilder entfernen

neue medienordnung plus
  
Nachdem Wiener Wohnen angekündigt hat, die Namensschilder aller Gemeindebauten aus Datenschutzgründen zu entfernen, sieht ARGE Daten nicht nur die kommunale Hausverwaltung, sondern auch Privatvermieter gefordert.
[...]
Wie berichtet, ersetzt die städtische Gemeindebauverwaltung nach einer Beschwerde eines Mieters bis Jahresende alle Namensschilder auf den Klingelbrettern von 220.000 Wohnungen durch anonymisierte Top-Nummern. Grund für die Umrüstung ist die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
https://wien.orf.at/news/stories/2941086/

Klingt logisch, ist aber trotzdem eine Umstellung.

#WienerWohnen #DSGVO #Datenschutz #Privatsphäre @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+
neue medienordnung plus
  
neue medienordnung plus hat sein/ihr Profilfoto aktualisiert

Image/photo
Profil image

neue medienordnung plus
  
Why has my Profil this profil image? Is my profil hacked :-|? Maybe is that induced by change the primarily hub of my channel?

Image/photo


@Hubzilla Support Forum
Mario Vavti
  
If your admin enabled the cavatar addon, this is the default profile image.
neue medienordnung plus
  
OK, also is the cat avatar induced by change the primarily hub of my channel :-).
Money from nothing. Wie unser Geld wirklich entsteht

neue medienordnung plus
  
Der größte Teil unseres Geldes wird nicht von der Zentralbank geschaffen, sondern von den Banken. Und zwar einfach so, aus dem Nichts. Die Tatsache ist weitgehend unbekannt. Aber sie gefährdet zunehmend die Stabilität unseres Finanzsystems. Kritiker fordern eine neue Geldordnung.
Im Deutschlandfunk am 25.09.2018, 19:15 Uhr https://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html?drbm:date=25.09.2018

#Geld #Geldsystem #Banken #Finanzen @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+
Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 16 Sep 2018 12:08:40 +0200  
Ein Mikrofon und ein Lautsprecher am Backenzahn sollen eine klare und gut verständliche Kommunikation in lauten Umgebungen ermöglichen. Der Mund schirmt beim Sprechen Außengeräusche ab. Der empfangene Schall wird über die Knochen direkt ins Innenohr geleitet.
https://www.golem.de/news/sonitus-technologies-zahnmikrofon-sorgt-fuer-klare-kommunikation-1809-136535.html

Eine elegante Lösung. Leider, wie so oft, zuerst im Einsatz beim Militär.

@Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+ #Zahnmikrofon #Innenohr #Hörgerät #Hörhilfe
Dezentrale Stromversorgung-Infrastruktur für bessere Ausfallsicherheit

neue medienordnung plus
  
Bezeichnend ist die im Artikel Tornado in der Galaxie dargelegte Betrachtungsweise bei der Suche nach Lösungsansätzen für eine zuverlässige Stromversorgung. Die Lobby-Verbände der konventionellen Stromversorger sorgen scheinbar auf allen politischen Ebenen dafür, dass die Option einer dezentralen Stromversorgung einfach ausgeblendet wird und es werden die Lösungsansätze entwickelt und auch die Investitionen getätigt mit einem Tunnelblick auf die zentrale Stromversorgung-Infrastruktur.

Und so werden Unsummen der Steuergelder in Projekte investiert, um Satelliten in den Weltraum su schicken für mehr Sicherheit der zentralen Stromversorgung-Infrastruktur. Zielführender wäre evtl. eine dezentrale Stromversorgung-Infrastruktur zu etablieren und dadurch die Ausfallsicherheit der Stromversorgung zu verbessern.

@Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+ #LagrangeMission #Weltraumwettervorhersage #Stromversorgung #Stromerzeugung #DezentraleStromerzeugung #Ausfallsicherheit
Meditieren vs. parlieren

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 09 Sep 2018 11:52:52 +0200  
habe das zweiteilige Gespräch Alle meditieren. Wer verändert die Welt? angeschaut. Das erste Teil mit dem Wissenschaftler Richard Davidson ist für mich lehrreich, das zweite Teil mit dem Historiker Theodore Zeldin nicht nur lehhreich, sonder anregend.

Theodore Zeldin kritisiert den Meditation-Hype und ich stelle für mich fest, dass mir sein interaktiver extravertierter Standpunkt der Weltentdeckung eher zusagt, als nach Innen gerichtete Ansatz der Weltverbesserung von Richard Davidson. Es kann durchaus sein, dass Meditationsübungen für viele Menschen hilfreich sein können, um die Kraft zu schöpfen und die Neugierde in den von Theodore Zeldin favorisierten tiefen Gesprächen zu bewahren.

#Meditieren #Meditation #TheodoreZeldin #Weltverbesserung #RichardDavidson @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+
Wie Tim Berners-Lee das Netz retten will

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 09 Sep 2018 11:02:19 +0200  
Tim Berners-Lee arbeitet an einem Projekt namens Solid, das Geschäftsmodelle und Konventionen im Netz umkrempeln soll.
[...]
Anstatt seine eigenen Daten in die Serverfarmen der großen IT-Konzerne zu übereignen, soll jeder Nutzer in Zukunft selbst die Hoheit über seine persönlichen Informationen besitzen. Persönliche und soziale Daten wie Kontakte, Fotos, Gesundheitsdaten oder auch Kontobewegungen sollen in verschiedenen Containern gespeichert werden, sogenannten Pods. Die Pods wiederum lassen sich an beliebigen Orten speichern.
https://www.sueddeutsche.de/digital/sir-tim-berners-lee-wie-der-web-erfinder-das-netz-retten-will-1.4105026

Beschreibt ziemlich genau das mit Hubzilla realisiertes Konzept.

#TimBernersLee #WebErfinder @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+