Summary section in the previously created articles is displayed incorrectly

neue medienordnung plus
  
this means a lot, a lot of extra work for me

Hi @zotlabs.org | Hubzilla Development , @Hubzilla Support Forum

It went very unfortunate for me with the change in the behavior of the parser when displaying summary area - see bug https://framagit.org/hubzilla/core/-/issues/1576 .  I am now facing a very challenging task to sift through the texts published in the Hubzilla space, which are not few and in some of them I have invested a lot of time, and adjust them accordingly to provide readability.

I encourage for the future changes that have similar impact as the change in the behavior of the parser described in bug #1576  to be communicated to the community before the change to assess the benefits/drawbacks of a change. I would be happy if developers planning and implementing such projects  remember "Our Standards" . In this specific case with the change of the behavior of the parser when displaying summary areas, which has now brought me this extra work, I would like if these principles:
  • Being respectful of differing viewpoints and experiences
  • Gracefully accepting constructive criticism
  • Focusing on what is best for the community
  • Showing empathy towards other community members
https://realtime.fyi/help/de/developer/covenant#Our_Standards

@Mario Vavti thank you for your involvement in the Hubzilla project!
Issue Tracker @framagit.org

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 23 May 2021 08:11:30 +0200  
Hi @zotlabs.org | Hubzilla Development
When trying to create a ticket in hubzilla-core, this note is displayed - see screenshot. Do I understand it correctly that I have to order some paid service on framagit.org to report hubzilla bugs? Or to sift through the reported bugs?

Image/photo
Beni Grind
 
This only means you have to have a premium account to integrate jira (a proprietary task management widely used in the corporate world) into GitLab. If you just want to create a ticket use the blue button. (The fact that there are no issues suggest that this might be the wrong place, though)
neue medienordnung plus
 
Can you please send me the URL for overview hubzilla-core-issues here https://framagit.org ?
set primary channel

neue medienordnung plus
 
Both channels are defined as prmary channel. Clicking on primary checkbox does nothing. What can I or the administrator of the respective hub do so that only one channel has the status "primary"?

Image/photo

#primaryChannel @Hubzilla Support Forum
Intransparent: Helge Braun sitzt zwischen drei StĂŒhlen - Beratungsindustrie, Zivilgesellschaft, Kanzleramtschef

neue medienordnung plus
  last edited: Tue, 16 Mar 2021 07:55:32 +0100  
Sehr geehrte Frau Merkel,
Sehr geehrter Herr Brinkhaus,
Sehr geehrte Amts- und MandatstrÀger in der Politik,
Sehr geehrte Journalist:innen,

wenn jetzt einige CDU/CSU-Abgeordnete im Zuge der MaskenbeschaffungsaffĂ€re der CDU/CSU die Fraktion verlassen, aber Kanzleramtschef Helge Braun wie bisher seinem aus meiner Sicht dubios anmutenden Schirmherrschaft-GeschĂ€ft nachgehen darf, dann sind es lediglich Bauernopfer und die AnkĂŒndigungen fĂŒr mehr Transparenz und mehr Anstand aus den Reihen der ParteifĂŒhrung CDU/CSU bleiben nur leere Versprechungen und Augenwischerei. Frei nach dem Prinzip "Kleine Fische bestraft man und die große Fische - die dĂŒrfen auf Transparenz und auf Anstand pfeifen!"

[ ... WEITER LESEN ...]

#HelgeBraun #CDUCSU #Bundestag #Bundestagsfraktion #Bundestagswahl2021
"ARTE-DOKU ÜBER RUPERT MURDOCH: Der große Manipulator Murdoch" und seine Nachahmer in der Bundesrepublik

neue medienordnung plus
  
Eine dreiteilige Dokumentation bei Arte will erklĂ€ren, wie Rupert Murdoch der mĂ€chtige FĂŒrst der Medien wurde, der er ist. Oder war?
Habe die ersten zwei Teile geschaut. Ist m.E. sehenswert. Ironie der Geschichte - Rupert Murdoch und Julian Assange - beide sind Australier und haben bedeutende Ereignisse in der Welt- und auch der Geschichte des GB verursacht.
Rupert Murdoch, steht am Ende des Dreiteilers als Erkenntnis fest, ist der große Manipulator, ohne den die Briten vielleicht nicht in den Golfkrieg gezogen wĂ€ren, nicht der EU den RĂŒcken gekehrt hĂ€tten und die Amerikaner nicht „Make America Great Again“ gewĂ€hlt hĂ€tten. Das ist mit Sicherheit ein wichtiger Teil der Wahrheit. Aber nicht die ganze.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/der-aufstieg-der-murdoch-dynastie-bei-arte-17199574.html schreibt FAZ.

ErgĂ€nzend zu der in der ARTE-Doku kommunizierten These In Europe konnte Rupert Murdoch nie den Fuß fassen und er hat nie eine Rolle gespielt, meine ich, dass zumindest in der Bundesrepublik in Person von Sebastian Turner und Thomas Heilmann s. dazu bspw. "Der Meister des großen Geldes" https://www.kontextwochenzeitung.de/politik/79/der-meister-des-grossen-geldes-964.html - fleißige Murdoch-Nachahmer gibt. Die politisch-wirtschaftlich-mediale Suppe mit Sebastian Turner und Thomas Heilmann ist sogar wĂŒrziger im Vergleich zu Murdoch-Suppe ausgefallen, da die beiden in allen Bereichen krĂ€ftig mitmischen - bis heute.

#MURDOCH #RupertMURDOCH #SebastianTurner #ThomasHeilmann #Suppe #Politik #Bundestagswahl2021 #MakeAmericaGreatAgain
Alexander Goeres
 
ich glaube die these betont eher, dass murdoch nur in den anglo-medien wirkt. natĂŒrlich gibt es nachmacher, aber die sind eben nicht murdoch, der medientechnisch alle anglo-lĂ€nder im griff hĂ€lt.
what syntax applies to Hubzilla markdown?

neue medienordnung plus
  
Where can I look up what syntax applies to Hubzilla markdown. Specifically I am interested in the possibilities
  • Let text flow around image
  • change size of the included image
@Hubzilla Support Forum #HubzillaMarkdown #MarkdownHubzilla
h.ear.t
 
[zmg=300x300]https://url/image.jpg[/zmg]

Text flow: I'd love that, but I believe no.
neue medienordnung plus
 
Sorry, I probably got something mixed up. I assumed that Hubzilla markdown for wiki and Hubzilla markdown is the same. I am looking for way to apply markdown formatting in Hubzilla wiki. Image/photo does not work for me in wiki.
Flyer-Sammlung rundum Selbstbestimmte IdentitÀt und die Rolle der Zivilgesellschaft nicht nur wÀhrend der Pandemie

neue medienordnung plus
  last edited: Tue, 16 Feb 2021 15:48:09 +0100  
Hier eine kleine Flyer-Sammlung rundum Selbstbestimmte IdentitÀt und die Rolle der Zivilgesellschaft wÀhrend der Pandemie:
  • LeSSI – Lasst uns die IdentitĂ€t selbst bestimmen! 04.02.2021 u.a. mit diesen Themen:
    • Was ist DAO LeSSI?
    • „Build your own LeSSI network ...“
    • Vieles wird in den LeSSI-kompatiblen Netzwerken einfacher!
  • Überwachung der Entwicklung, Zulassung, Produktion und Verteilung des Impfstoffs. Green Paper, 07.02.2021
    • Digitale IdentitĂ€t - Bestandsaufnahme
    • Robuste Digitale IdentitĂ€t ist ein Grundpfeiler der Demokratie
    • DRPDV-Watch: Transparentes Regierungshandeln schafft Vertrauen und Planbarkeit
  • Potenziale der IT und der Zivilgesellschaft fĂŒr die EindĂ€mmung der Pandemie nutzen! 13.02.2021:
    • Zusammenspiel der IT, der Medien, der Zivilgesellschaft und des Staates
    • Weltumspannende LeSSI-Blockchain kann Leben und den Wohlstand retten
  • Blockchain als StabilitĂ€tsanker und Lokomotive - nicht nur wĂ€hrend der Pandemie! 14.02.2021:
    • Grundrechte und Beinfreiheit der Exekutive
    • "Die Exekutive hat den ganzen Sommer ĂŒber verschlafen"
    • Optimierung der VerwaltungsvorgĂ€nge im Pandemiekontext
    • Blockchains können Leben und den Wohlstand retten
    • Mehr StabilitĂ€t und Vertrauen mit Smart Contracts
    • Corona und ImpfvordrĂ€ngler
https://realtime.fyi/wiki/lessi/Uebersicht(20)LeSSI-Flyer

#Zivilgesellschaft #Pandemie #Covid19 #ImpfvordrÀngler #SmartContracts #Blockchain #Planbarkeit #DigitaleIdentitÀt #SelfSovereignIdentity
RockyIII
 
das mit dem SSi ist recht interessant und auch absolut relevant
neue medienordnung plus
 
Danke fĂŒr den Link zu NZZ @RockyIII
das mit dem SSi ist recht interessant und auch absolut relevant
Das Thema ist nicht nur nicht nur abstraktrelevant, die Thematik einer Digitalen IdentitÀt ist brandaktuell! In der Diskussion zum NZZ-Kommentar "Digitalisierung und die E-ID: Wie inkonsequent sind wir eigentlich?" hier ist ein wichtige These genannt:
... der Mensch hat nur eine IdentitÀt, die in ihm selbst liegt und nicht elektronisch ist. Der Nachweis der IdentitÀt ist nicht dasselbe wie die IdentitÀt.
https://www.nzz.ch/meinung/schweizer-e-id-statt-google-mit-datenschutz-und-effizienz-ld.1603072

Um die Bedeutung dieser These und die Relevang der Thematik IdentitĂ€t zu begreifen, reicht es nicht sich mit dem technischen Aspekt "IdentitĂ€t im digitalen Raum" auseinanderzusetzen. Eine Tatsache ist, dass bedingt durch technologische Entwicklung das Thema "Digitale IdentitĂ€t" zunehmend an Bedeutung gewinnt. Ein aktuelles Beispiel ist "Elektronischer Impfausweis". Und es ist offensichtlich, dass es notwendig ist, sich mit dem Thema "Digitale IdentitĂ€t" zu beschĂ€ftigen.  Aber noch wichtiger ist, die Diskussion zum Thema "Digitale IdentitĂ€t" im Gesamtkontext einzuordnen:
  • Was bedeutet eigentlich "Digitale IdentitĂ€t"?
  • Wem kann ich anvertrauen, die Infrastruktur der digitalen IdentitĂ€t, die unzertrennlich von meiner UridentitĂ€t ist, zu verwalten? Die Antwort auf diese Frage hĂ€ngt nicht nur davon ab, ob meine PrivatsphĂ€re beim Betreiber dieser Infrastruktur gut aufgehoben ist, sondern davon, ob diese Infrastruktur manipulationssicher ist. Die Falschungsindustrie fĂŒr Impfausweise lĂ€uft ganz bestimmt auf Hochtouren. Wo eine Nachfrage vorhanden ist, wird es am Angebot bestimmt nicht mangeln.
  • ...
#UridentitÀt
escaped characters in the URL

neue medienordnung plus
  
What is the cause of these escaped characters in the URL? The directory name is DRPD-Watch- s. here https://realtime.fyi/cloud/lessi . Hubzilla generates this https://realtime.fyi/cloud/lessi/DRPDV-%C2%ADWatch/ from it. How can I make sure that no escaped characters are inserted in the URL? Is it desired behavior that Hubzilla creates these escaped characters?

#DRPDWatch #escapedZeichen #escapedCharacters #escapedURL @Hubzilla Support Forum
Mario Vavti
 
Those are urlencoded characters which would otherwise break the url.
Potenziale der IT und der Zivilgesellschaft fĂŒr die EindĂ€mmung der Pandemie nutzen

neue medienordnung plus
  
Weltumspannende LeSSI-­Blockchain kann Leben und den Wohlstand retten

Trotz moderner Kommunikationsmitteln, trotz so gut wie unbegrenzter Finanzaustattung von Maßnahmen fĂŒr die PandemiebekĂ€mpfung berichten die Medien immer wieder, dass es zu Kommunikationspannen kommt. Das fĂ€ngt mit der Anmietung eines QuarantĂ€ne-Hotels, wo dann die Steuergelder nutzlos verpuffen, weil die Existenz des Hotels sich nicht rumgesprochen hat und gipfelt in einem medial ausgetragenem Streit zwischen der EU Komission und dem Pharmakonzern AstraZeneca wegen der unterschiedlichen Interpretation des Vertrags, weil die AmtstrĂ€ger der EU Komission es nicht geschafft haben, die Vertragsinhalte rechtssicher zu formulieren.

In diesem Vorgang hat die EU-Komission die BlĂ¶ĂŸe gezeigt, weil der mit viel Aufwand ausgearbeiteter Vertrag von AstraZeneca als eine unverbindliche ErklĂ€rung "Der Chef von AstraZeneca sagt, er sei nicht zu festen Lieferungen verpflichtet, sondern lediglich dazu, sein "Bestes" zu tun." {1} wahrgenommen wird.

Damit derart Streitereien zwischen der Pharmakonzernen und den Politikern eingedĂ€mmt werden, können und mĂŒssen die Daten, die IT- und Organisationslösungen, viele der wertvollen Erfahrungen bei der PandemiebekĂ€mpfung in einer weltweit verfĂŒgbaren fĂ€lschungssicheren dezentralen LeSSI-Blockchain in Echtzeit bereitgestellt und fĂŒr die EindĂ€mmung der Pandemie in Echtzeit genutzt werden. Die Akteure der Zivilgesellschaft mĂŒssen beim Aufbau und Betrieb der LeSSI-Blockchain miteinbezogen werden.

Hier "Potenziale der IT und der Zivilgesellschaft fĂŒr die EindĂ€mmung der Pandemie nutzen" habe ich meine Überlegungen detaillierter in einem zweiseitigen A4-Flyer prĂ€zisiert und mit Angaben der Quellen zum Stand der Technik untermauert. Ich bin an einem Feedback zu der Idee einer Potenziale der IT und der Zivilgesellschaft fĂŒr die EindĂ€mmung der Pandemie nutzen interessiert.

= Quellen =
{1} Impfstreit mit Astrazeneca. Experte zum Vertrag: "Er ist ungewöhnlich ungenau formuliert", 30.01.2021 ­- https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_89377470/eu-vertrag-mit-astrazeneca-er-ist-ungewoehnlich-ungenau-formuliert-.html

#LeSSI-Blockchain #Blockchain #LeSSI #PandemiebekÀmpfung #Zivilgesellschaft #EUKomission #Pandemie #AstraZeneca #vonderLeyen #UrsulavonderLeyen #Pharmakonzerne
Build your own LeSSI Blockchain!

neue medienordnung plus
  last edited: Thu, 11 Feb 2021 10:17:30 +0100  
"Build your own Internet – das ist meine Antwort auf die Frage: Wie kann man sicher, performant und mit SouverĂ€nitĂ€t digitale Infrastrukturen bilden." Harald Summa, GeschĂ€ftsfĂŒhrer des eco-Verbandes der Internetwirtschaft auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung in Dortmund im Oktober 2019. Zitiert aus der Sendung [1].

"Build your own LeSSI Blockchain!“ kann eine Antwort auf die Frage: „Wie kann man sicher, performant und mit SouverĂ€nitĂ€t das Impfgeschehen ĂŒberwachen und managen?“ sein.

[1] Projekt Gaia X: EuropÀische Cloud noch ohne technische Basis, 02.11.2019 -­ https://www.deutschlandfunk.de/projekt-gaia-x-europaeische-cloud-noch-ohne-technische-basis.684.de.html?dram:article_id=462421
[2] Gemeinwesen: Let's determine the Self Sovereign Identity ourselves! Lasst uns die IdentitÀt selbst bestimmen! -
https://realtime.fyi/channel/lessi
#LeSSIBlockchain

#LeSSI #EuropÀischeCloud #GAIAX #GAIAXCloud #eco #ecoVerband #BuildYourOwnInternet #HaraldSumma #Impfgeschehen #Impfmanagement
LeSSI – Lasst uns die IdentitĂ€t selbst bestimmen! Flyer

neue medienordnung plus
  
Mehr Komfort mit LeSSI
So wie WLAN ein (Teil­)Leitungsnetz fĂŒr die Datenpakete ist, die man bei der Nutzung von digitalen GerĂ€ten verwendet, so ist Self Sovereign Identity (SSI) [4] ein Netzwerk, in dem ein digitaler DoppelgĂ€nger einer Person (hier genannt LeSSI­A ~ fĂŒr Agent) zeit­ und kostensparend mit anderen Personen Kontakte anbahnen und kommunizieren bzw. GeschĂ€fte abwickeln kann. Genauso wie mit der Weiterentwicklung der Telekommunikation zahlreiche frĂŒher manuell abgewickelte TĂ€tigkeiten – ein Paradebeispiel ist die FrĂ€ulein vom Amt, die hĂ€ndisch die Telefonverbindungen vermittelt hat – wegrationalisiert wurden, so macht LeSSIA die Verwendung von Logins (Nutzername/Passwort) bei der Kommunikation/ GeschĂ€ften mit anderen Personen bzw. Unternehmen, die auch Teilnehmer des SSI-Netzwerks sind, ĂŒberflĂŒssig.

Hier "LeSSI – Lasst uns die IdentitĂ€t selbst bestimmen! Green Paper" habe ich meine Überlegungen detaillierter in einem zweiseitigen A4-Flyer prĂ€zisiert und mit Angaben der Quellen zum Stand der Technik untermauert. Ich bin an einem Feedback zu der Idee einer Selbstbestimmten selbst verwalteten IdentitĂ€tsinfrastruktur interessiert.

#LeSSI #SSI #DAOLeSSI
DRPDV­-Watch: Transparentes Regierungshandeln schafft Vertrauen und Planbarkeit

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 07 Feb 2021 12:00:33 +0100  
Medien berichten, dass die PrÀsidentin der EuropÀischen Kommission, Frau von der Leyen, lediglich falsche Annahmen der Politiker hinsichtlich KomplexitÀt der Herstellung der Vakzine eingerÀumt hat. Mit keinem Wort hat Frau von der Leyen erwÀhnt, dass es tagelanges Tauziehen und medial ausgetragener Streit zwischen der EU Komission und dem Pharmakonzern AstraZeneca gegeben hat, weil die EU Komission und das Unternehmen die Vertragsinhalte unterschiedlich interpretieren.

Wobei die Politiker und das Unternehmen sich diese Streitereien dadurch sparen könnten, wenn sie den Vertrag mit AstraZeneca in Form eines SmartContracts in einer Blockchain dokumentiert hÀtten. Dadurch könnte ein Monitoringsystem DRPDV­-Watch (Watching of development, registration, production and distribution of the vaccine) realisiert werden, in dem -­ politischer Wille vorausgesetzt ­- der Weg jeder einzelner Impfdosis vom Fabriktor bis zur Verabreichung an den Patienten datenschutzkonform manipulationssicher eingefÀdelt und verfolgbar wÀre.

Hier "Überwachung der Entwicklung, Zulassung, Produktion und Verteilung des Impfstoffs. Green Paper" habe ich meine Überlegungen detaillierter in einem A4-Flyer prĂ€zisiert und mit Angaben der Quellen zum Stand der Technik untermauert. Ich bin an einem Feedback zu der Idee einer blockchainbasierten Dokumentierung/ Überwachung des Regierungshandelns interessiert. Meine persönliche Überlegung ist: Warum mĂŒssen die verfĂŒgbaren technischen Mitteln immer fĂŒr die Überwachung der BĂŒrgerinnen und BĂŒrger eingesetzt werden? Es ist an der Zeit den Spieß umzudrehen :-).

#DRPDV #DRPDVW #DRPDVWatch #AstraZeneca #Vakzine #vacca #Ipfstoss #Blockchain #DRPDVGreenPaper #DRPDVWGreenPaper #EuropÀischeKommission #UrsualvonderLeyen #SmartContract #Regierungshandeln
Test SelfKey Wallet -> Comrades-in-arms wanted

neue medienordnung plus
  last edited: Mon, 01 Feb 2021 11:00:03 +0100  
I installed SelfKey Wallet http://selfkey.org/ as a test. For me, SelfKey Wallet is not about trading cryptocurrencies, which are ostensibly presented in the wallet. I am mainly interested in the Self-sovereign identity (SSID) feature that is included in SelfKey Wallet. Nevertheless, my question refers to the cryptocurrencies, since in the FAQ
Where can I find my public key?
At the bottom of each crypto asset box in the SelfKey dashboard (ETH, KEY, Ethereum tokens) you will find your public key.

You can copy and send it to others, so they can send funds to your wallet
https://help.selfkey.org/article/161-where-can-i-find-my-public-key

I see a string at the bottom of each cryptocurrency box. What confuses me is that this string is labeled "Token Contract" and is different for each currency. I'm assuming that this token is some sort of Unique ID for the particular transaction and is not a public key, which usually stays the same with the user. Possibly the entry in the FAQ is outdated as of 08/20/2019?

If anyone else is interested in the topic of "self-sovereign identity", I would be happy to see jointly conducted tests with wallets. I find the topic quite exciting, since the solution is based on decentralized federated infrastructure. I may yet experience that I can identify myself with a self-controlled SSID ;-).

I also tested the SSI solutions sponsored by the federal government of Germany
installed on the smartphone. Here
<Attention -> Webpages in german language begin>
</Webpages in german language end>

describes the technology used in the lissi.id and esatus wallet. The technology makes a solid impression, but the wallet solutions from Main Incubator GmbH and esatus are quite beta, so you can't test anything with them. I wrote to the developers at Main Incubator GmbH and got the answer that the corresponding functionality, which can also be used to establish connections between two people interacting based on SSID, is still under development.

= bottom GERMAN ORIGINALTEXT =
Ich installierte SelfKey Wallet  http://selfkey.org/ fĂŒr Testzwecke. Mich interessiert nicht der Handel mit KryptowĂ€hrungen, der in der Wallet-Lösung vordergrĂŒndig prĂ€sentiert wird. Meine Frage bezieht sich trotzdem auf KryptowĂ€hrungen. In den FAQ lese ich:
Where can I find my public key?
At the bottom of each crypto asset box in the SelfKey dashboard (ETH, KEY, Ethereum tokens) you will find your public key.

You can copy and send it to others, so they can send funds to your wallet
https://help.selfkey.org/article/161-where-can-i-find-my-public-key
Ich sehe in jeder Box mit KryptowĂ€hrungen unten eine Zeichenfolge. Was mich verunsichert, dass diese Zeichenfolge beschriftet ist "Token Contract" und jeweils bei jeder WĂ€hrung unterschiedlich ist. Ich nehme mal an, dass dieses Token eine Art Unique ID fĂŒr die jeweilige Transaktion ist und kein public key, der beim Anwender normalerweise gleich bleibt. Evtl. ist der Eintrag in der FAQ vom 20.08.2019 veraltet?

Falls noch jemand Interesse am Thema "Self-sovereign identity" hat, wĂŒrde ich mich auf gemeinsam durchgefĂŒhrte Tests mit Wallets freuen. Das Thema finde ich ziemlich spannend, da die Lösung auf dezentralen föderierten Infrastruktur basiert. Vlt. darf ich das noch erleben, dass ich mich mit einer selbst kontrollierten SSID ausweisen kann ;-).

Ich habe testweise auch die von der Bundesregierung geförderte SSI-Lösungen auf dem Smartphone installiert. Hier
ist die in den lissi.id und im esatus Wallet verwendete Technologie beschrieben. Macht einen soliden Eindruck -  die Technologie - aber die Wallet-Lösungen von Main Incubator GmbH und von esatus sind ziemlich Beta, damit kann man nichts testen. Ich habe die Entwickler bei Main Incubator GmbH angeschrieben und die Antwort bekommen, dass die entsprechende FunktionalitĂ€t, mit der man auch Verbindungsaufbau zwischen zwei Personen, die basierend auf SSID interagieren, testen kann, demnĂ€chst entwickelt wird.

#selfkey #ssid #SelfSovereignIdentity #selfkeyWallet #SelbstbestimmteIdentitÀt
6 reasons the decentralised Fediverse is better than regular centralised social media sites like Facebook, Twitter, Reddit, etc

neue medienordnung plus
  
I can't comment on the post 6 reasons the decentralised Fediverse is better than regular centralised social media sites like Facebook, Twitter, Reddit, etc @kris  quoted, so here. It is In itself a pleasant article. The problem is that probably 99% or maybe 99.9% of the readers are already in Fediverse. Then the text is very technical. Nodes, instances, ... - are too abstract terms for an average user.

Yes, I know, I could write and publish a better text instead of criticizing. I mean I made my contribution by writing my hymn to Hubzilla in German and Russian http://hub2.sprechrun.de/page/hucope/hubzilla_pitch_lvee-2017_theses_de and I never get tired of singing this hymn at every suitable occasion ;-).
neue medienordnung plus
 
Ah yes, referring to Hubzilla this statement
The phrase "Fedi" comes from "federated", meaning that content on the network is shared and accessible by anyone.
https://slashdev.space/posts/2021-01-18-reasons-the-fediverse-is-better
should read "is accessible to anyone you allow" :-)
Hubzilla query

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 03 Jan 2021 21:22:39 +0100  
Hi,
The hit list for the search query @deutschsprachige Nutzer also [1j https://hub.tschlotfeldt.de/directory?f=1&navsearch=1&search=deutschsprachige Nutzer is empty. The search query deutsch@hubzilla.zottel.net delivers correctly result. Is the behavior of query [1j a bug or feature?

#HubzillaQuery #HubzillaSearch #searchQuery @Hubzilla Support Forum
Corso-Spezial: GrenzĂŒberschreitungen in Kabarett und Comedy Darf man das? 01.01.2021

neue medienordnung plus
  last edited: Thu, 14 Jan 2021 08:14:58 +0100  
Das Jahr 2020 war neben der Pandemie vor allem von der Debatte ĂŒber die sogenannte Cancel Culture geprĂ€gt. Warum aber stehen in jĂŒngster Zeit vor allem Humorist*innen in der Kritik? Und was hat die aufgeregte Debatte mit den Prinzipien der Komik zu tun? Von Tim Baumann
https://www.deutschlandfunk.de/corso-spezial-grenzueberschreitungen-in-kabarett-und-comedy.807.de.html?dram:article_id=490104

Habe die Sendung nicht komplett mitbekommen, aber auch die BruchstĂŒcke, die ich gehört habe, habe ich als sehr lehrreich empfunden. FĂŒr mich persönlich unbekannte Einblicke in das Wesen von Humor.  KritikwĂŒrdig ist, dass auf der DLF-Webseite nicht erwĂ€hnt ist, bis wann diese interessante 47 Min lange Sendung  zum Nachhören abrufbar ist.

Update 02.01.2021. Cool, habe g'rade festgestellt. Diesen Codeschnipsel [1]:

#EXTM3U
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=128000,CODECS="mp4a.40.2",CLOSED-CAPTIONS=NONE
https://dradiohls-vh.akamaihd.net/i/2021/01/01/corso_spezial_darf_man_das_grenzueberschreitungen_im_dlf_20210101_1505_76af5e5e.mp4/index_0_a.m3u8?null=0
wurde heruntergeladen und als Datei master.m3u8 gespeichert, als ich versucht habe, mit einem Link aus dem HTML-Quellcode auf deutschlandfunk.de die Sendung herunterzuladen. Die Dateierweiterung *.m3u8 ist dem VLC media player bekannt und beim Anklicken lĂ€dt der VLC player die Sendung herunter und spielt diese auch ab. Ich habe mit dem VLC keine Erfahrungen, aber es hat auf Anhieb geklappt die Sendung in das *.mp3-Format zu konvertieren und abzuspeichern - 42,9 MB groß ist die Datei.

Habe die 249 Byte - ja Byte, keine MByte ;-) - große Datei master.m3u8 so wie diese beim Herunterladen erstellt wurde, auch hier im Post angehangen.

#Corso #dradio #WesenVonHumor #Humor #DarfManDas @Deutschsprachige Nutzer
zotlabs.org

neue medienordnung plus
  
Here https://zotlabs.org/channel/zotlabs giIt the version 5.04 still as the latest version ;-I

@Mario Vavti @Hubzilla Support Forum
h.ear.t
 
Sollte automatisch forwarden. Ich schau mal.
neue medienordnung plus
  
Well, these are the side effects of duplicate content. While offering resistance when it comes to ensuring availability. But - as in this case - they cause additional maintenance effort.
h.ear.t
 
Es scheint Probleme mit dem Channel Sourcing zu geben. Hab gerade keine Zeit, das tiefer zu debuggen, bleibe aber dran.
Gemeinsamer Bezahldienst: Deutsche Banken greifen PayPal an, 17.12.2020

neue medienordnung plus
  last edited: Sat, 26 Dec 2020 08:03:46 +0100  
adobe.com: Allgemeine Informationen zur Produkteinstellung von Adobe Flash Player zum 31.12.2020

neue medienordnung plus
  
Da Flash Player nach dem 31.12.2020 nicht mehr unterstĂŒtzt wird und Adobe die AusfĂŒhrung Flash-basierter Inhalte in Flash Player ab dem 12.01.2021 blockiert, empfiehlt Adobe allen Anwendern dringend, Flash Player zum Schutz ihrer Systeme umgehend zu deinstallieren.  

https://www.adobe.com/de/products/flashplayer/end-of-life.html

#Adobe #FlashPlayer
h.ear.t
 
Woohoo
neue medienordnung plus
  
In dieser Auflistung  "Ein drohender Klimakollaps, Populismus, Fake News und rasender Fortschritt – die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind fĂŒr viele Menschen eine Überforderung." der Herausforderungen,  die in der Sendung

Populismus, Moral und die liberale Demokratie
„Moderne Gesellschaften sind nicht mehr durch eine einheitliche Moral integrierbar“

Die Bruchstellen der Gesellschaften und der Demokratie sind durch die Corona-Pandemie noch offener zutage getreten. Der Germanist Peter Strohschneider spricht von „Zumutungen“. Im Dlf sagte er, diese habe es schon immer gegeben, neu sei aber, dass sie der Gesellschaft nicht mehr vermittelbar seien.

Peter Strohschneider im GesprÀch mit Anja Reinhardt
https://www.deutschlandfunk.de/populismus-moral-und-die-liberale-demokratie-moderne.911.de.html?dram:article_id=488704

thematisiert wurde, vermisse ich die ErwĂ€hnung des Überwachungskapitalismus. Nimmt Peter Strohschneider, der ehemaliger Vorsitzender des Wissenschaftsrats und Ex-PrĂ€sident der Deutschen Forschungsgemeinschaf ist, dieses PhĂ€nomen nicht wahr oder hĂ€lt er diese Herausforderung, die genauso wie von ihm genannten Pandemie und Klimakatastrophe der unmittelbaren Wahrnehmung sich entzieht, nicht fĂŒr bedeutend genug, um erwĂ€hnt zu werden? Diese #NichterwĂ€hnung ist in meiner Wahrnehmung ein weiteres Beispiel VerschweigengsphĂ€nomens, das m. E. charakteristisch fĂŒr die Eliten in der Wissenschaft, in der Politik und in den Medien ist. Mir fĂ€llt spontan das Problem der KriminalitĂ€t im digitalen Raum, wo bspw. der Betrug und der Diebstahl massenhaft passieren, in der Kriminalstatistik aber kaum erfasst werden als ein weiteres Beispiel fĂŒr eine verzerrte Wahrnehmung der RealitĂ€t. Diese Verzerrung m.E. dadurch zu erklĂ€ren ist, dass die HĂŒrden, diese Verbrechen zu melden, zu hoch sind.

#Überwachungskapitalismus #BetrugImNetz #Digitalisierung #VerdrĂ€ngung #Ignoranz #etablierteEliten