Googlesierung der Bildungs- und Forschungslandschaft in Deutschland, 31.10.2017

neue medienordnung plus
  last edited: Fri, 03 Nov 2017 08:27:02 +0100  
Habe diesen Text - bitte dem Link unter dem Text folgen - an 38 regionale und ├╝berregionale Medien verschickt

in den Medien werden aktuell Google-Aktivit├Ąten im Zusammenhang mit dem Schulcomputer Calliope mini thematisiert. In diesem Kontext haben die Google-Aktivit├Ąten beim HIIG gGmbh https://www.hiig.de/impressum/ eine ├Ąhnliche Tragweite und haben mindestens die gleiche Beachtung verdient.
Weiterlesen -> https://hub.freecommunication.org/page/wallzilla/googlesierung-der-bildung-und-forschung_de
neue medienordnung plus
  
Ein kritischer Artikel in der taz zum Thema "Google-Engagement in den Schulen"
Google sponsort Minicomputer und baut so seinen Einfluss im Klassenzimmer aus. Deutsche Bildungsministerien helfen eifrig dabei.

Google in der Grundschule: Kleine Geschenke mit Nebenwirkung

#taz
Werbeveranstaltungen als Einahmequelle f├╝r die klammen Schulkassen

neue medienordnung plus
  last edited: Tue, 31 Oct 2017 19:12:44 +0100  
Im Artikel Hessen will Werbung an Schulen stoppen. Die Wirtschaft im Klassenzimmer schreibt Astrid Ehrenhauser:
Politisch brisant ist der Fall ÔÇ×Calliope miniÔÇť. Mit den Platinen der vom Bundeswirtschaftsministerium gef├Ârderten gGmbH sollen Sch├╝ler*innen programmieren lernen. Seit Oktober testen zwei saarl├Ąndische Grundschulen die Ger├Ąte. 1.000 weitere Ger├Ąte werden seit M├Ąrz an Drittkl├Ąssler*innen im Land verteilt, weitere 7.000 nach den Sommerferien. Die Kosten der je rund 20 Euro teuren Teile tr├Ągt die gemeinn├╝tzige GmbH.

Google gibt sich damit nicht zufrieden. Am 28.10.2017 strahlte NDR eine Radioreportage aus, in der es darum ging, dass ein Google-Mitarbeiter in der Katholischen Schule Farmsen (Hamburg) Googles Virtuelle Reality Brille vorgestellt hat. In der Reportage hat der Reporter die Veranstaltung Klartext als Google-Eigenwerbung gennant. Also Schulklassen k├Ânnten ein begehrtes Pflaster f├╝r die Handelsvertreter werden. Wenn die Schulbeh├Ârden mitmachen und gr├╝nes Licht geben, dann k├Ânnen die Schulen die Zeitfenster f├╝r die Werbeveranstaltungen an die Meistbietenden verh├Âkern und so die klammen Kassen f├╝llen.

//EDIT: die Reportage im O-Ton habe ich als 3-Minutige MP3-Date bekommen - leider nur zum privaten Gebrauch. Wer als Interesse hat, kann beim NDR anfragen.

#VirtuelleRealityBrille #KatholischeSchuleFarmsen #Farmsen #NDR #taz #Calliope