Schriftstellerin Sibylle Berg will das Internet grundlegend reformieren

neue medienordnung plus
  last edited: Sun, 13 May 2018 15:37:35 +0200  
Die Autoren Sibylle Berg, Marc-Uwe Kling und Juli Zeh haben eine Genossenschaft gegr├╝ndet, die Tools zur Verschl├╝sselung entwickeln soll. Hinter dem Ganzen steht das Open-Source-Projekt Pretty Easy Privacy.
https://t3n.de/news/sibylle-berg-marc-uwe-kling-datenschutz-juli-zeh-1076985/

Bei der n├Ąchsten Gelegenheit werde ich den PEP Coop-Genossen https://pep.coop/ erz├Ąhlen, dass es Fediversum und Hubiversum gibt. Vlt. ist die Bits-und-B├Ąume-Konferenz https://bits-und-baeume.org/ diese Gelegenheit? Oder vlt. haben die PEP Coop Genossen tats├Ąchlich was qualitativ neues erfunden?

#InternetReformieren #Fediversum #Hubiversum #PEPCoop #Hubzilla #BitsUndBaeume #BitsUndB├Ąume #SibilleBerg #MarcUweKling #JuliZeh #PrettyEasyPrivacy @Deutschsprachige Nutzer+ @Zot universe NEWS+
neue Medienordnung plus
 from Diaspora
@G├Ândyr Anachi Falls ich das PEP-Konzept verstanden habe, realisiert aus der Anwendersicht die https://trutzbox.de/ -L├Âsung die durch PEP-Vorhaben angestrebte Funktionalit├Ąt. Damit meine ich, dass der Anwender bleibt im gewissen Umfang bei seinen gewohnten Anwendungen - solche Funktionalit├Ąt wie Ende zu Ende Verschl├╝sselung ├╝bernimmt die Schicht in der Trutzbox-L├Âsung.
neue medienordnung plus
  
@Alex
Ok, danke - das sollte jetzt gehen.
Was sollte gehen?
neue Medienordnung plus
 from Diaspora
Gepostet mit einem Diaspora-Account: Evtl. kommen die Posts von dem Kommentatoren aus dem Hubzilla-Netzwerk nicht an, die keine entsprechende Diaspora-Schnittstelle im eigenen Channel aktiviert haben oder gar bewusst die Verbreitung von eigenen Kommentaren beschr├Ąnkt haben?